Ehestutebeate's Webseite

 

 

BDSM-Test Ergebnis für "Sklavin Beate"
www. BDSM - TEST .com
BDSM-Test durchgeführt am: 12.10.2011 23:31 Sklavin Beate


"Extrem devot und masochistisch"

Testergebnis von "Sklavin Beate":
    "Extrem devot und masochistisch"
Die Intensität der Neigungen von "Sklavin Beate":
    etwas sadistisch (2% von Maximum)
    gar nicht dominant (0% von Maximum)
    sehr devot (94% von Maximum)
    sehr masochistisch (96% von Maximum)

 

Beantwortete Fragen:
Alle | Zusatzfragen | trifft auf keinen Fall zu | trifft kaum zu | trifft etwas zu |
trifft weitgehend zu | trifft vollkommen zu
Frage 1: Es erregt mich, wenn mir mein Partner ankündigt, auf welche Weise er mich "behandeln" wird.
> trifft vollkommen zu
Frage 2: Es erregt mich, wenn mein Partner mir Befehle erteilt.
> trifft vollkommen zu
Frage 3: Es erregt mich, wenn ich Schmerzen, Folter und Demütigung meinem Partner ankündige.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 4: Es erregt mich, wenn ich durch meinen Partner Demütigung erleide.
> trifft vollkommen zu
Frage 5: Es erregt mich, wenn ich die Unterwerfung und die Hingabe meines Partners fühle.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 6: Es erregt mich, wenn ich meinen Partner zu Ausführung von Dingen bringe, die er normalerweise nicht tun würde/mag.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 7: Es erregt mich, wenn ich nicht weiß, welche "Behandlungen" ich erdulden muss.
> trifft vollkommen zu
Frage 8: Es erregt mich, wenn ich bei meinem Partner Angst spüre und seine Schreie höre.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 9: Es erregt mich, wenn mir mein Partner Schmerzen zufügt, die ich nur schwer aushalten kann.
> trifft vollkommen zu
Frage 10: Es erregt mich, wenn mein Partner über meinen Körper verfügen darf.
> trifft vollkommen zu
Frage 11: Es erregt mich, wenn ich bei meinem Partner Spuren meiner SM-Behandlung (Druckstellen von Klammern, Striemen vom Peitschen, etc.) sehe.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 12: Es erregt mich, wenn ich den Körper meines Partners zur Benutzung zur Verfügung habe.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 13: Es erregt mich, wenn ich mich nicht wehren kann, während ich Schmerzen spüre.
> trifft vollkommen zu
Frage 14: Es erregt mich, wenn mein Partner beim Sex oder einer Session Schmerzen aushalten muss.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 15: Es erregt mich, wenn durch Erleiden von Schmerzen mein Orgasmus hinausgezögert wird.
> trifft weitgehend zu
Frage 16: Es erregt mich, wenn ich beobachten kann, dass mein Partner mir ausgeliefert ist.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 17: Es erregt mich, wenn ich auf Befehl gezwungen bin meinen Orgasmus hinauszuzögern.
> trifft weitgehend zu
Frage 18: Es erregt mich, wenn ich meinen Partner als Sexspielzeug benutze.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 19: Es erregt mich, wenn ich hilflos beim Sex meinem Partner ausgeliefert bin.
> trifft vollkommen zu
Frage 20: Es erregt mich, wenn mir an empfindlichen Stellen Schmerz zugefügt wird.
> trifft vollkommen zu
Frage 21: Es erregt mich, wenn meine Befehl vom Partner nicht befolgt werden und ich ihn deswegen bestrafe.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 22: Es erregt mich, wenn mir mein Partner den Orgasmus verbietet.
> trifft weitgehend zu
Frage 23: Es erregt mich, wenn ich meinen Partner bis zu seinen Grenzen quäle.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 24: Es erregt mich, wenn ich Schmerzlaute von meinem Partner höre oder die Qual und Leiden in seinem Gesicht sehen kann.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 25: Es erregt mich, wenn mein Partner meine Befehle ohne Widerspruch befolgt.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 26: Es erregt mich, wenn meine Schmerzen meine Grenzen erreichen.
> trifft vollkommen zu
Frage 27: Es erregt mich, wenn ich auf einem Markt einen Sklaven/Sklavin kaufe.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 28: Es erregt mich, wenn mein Partner meine Befehle nicht ausführt um bestraft zu werden.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 29: Es erregt mich, wenn ich meinem Partner völlig ausgeliefert bin und von ihm gequält werde.
> trifft vollkommen zu
Frage 30: Es erregt mich, wenn fremde Menschen mich quälen.
> trifft vollkommen zu
Frage 31: Es erregt mich, wenn ich jemanden Schmerzen zufüge.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 32: Es erregt mich, wenn ich gezwungen bin als Sklave/Sklavin jedem zu dienen.
> trifft vollkommen zu
Frage 33: Es erregt mich, wenn ich als Folterknecht andere bestrafe.
> trifft kaum zu
Frage 34: Es erregt mich, wenn ich gezwungen bin mich meinem Partner völlig zu unterwerfen.
> trifft vollkommen zu
Frage 35: Es erregt mich, wenn ich mich meinem Partner freiwillig unterwerfe.
> trifft vollkommen zu
Frage 36: Es erregt mich, wenn mein Partner mich an Grenzen bringt, die mir vorher unbekannt waren.
> trifft vollkommen zu
Frage 37: Es erregt mich, wenn ich meinem Partner die Verantwortung für mich selbst komplett abgebe.
> trifft vollkommen zu
Frage 38: Es erregt mich, wenn ich hart gezüchtigt werde.
> trifft vollkommen zu
Frage 39: Es erregt mich, wenn mein Partner sich mir willenlos unterwirft.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 40: Es erregt mich, wenn ich für meine Verfehlungen bestraft werde.
> trifft vollkommen zu
Frage 41: Es erregt mich, wenn ich meinen Körper meinem Partner für seine Lust zur Verfügung stellen muss.
> trifft vollkommen zu
Frage 42: Es erregt mich, wenn ich meinen Partner auf empfindlichen Stellen schlage.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 43: Es erregt mich, wenn ich verschiedene Dinge (wie Klammern, Wachs, etc.) benutze um meinem Partner Schmerzen beizufügen.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 44: Es erregt mich, wenn ich ohne einen Höhepunkt zu erleben, meinem Partner Lust verschaffen muss.
> trifft weitgehend zu
Frage 45: Es erregt mich, wenn ich gezwungen bin mich vor meinem Partner selbst zu befriedigen.
> trifft weitgehend zu
Frage 46: Es erregt mich, wenn ich meinem Partner seine Ungehorsamkeit vorhalte und ihn deswegen bestrafe.
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 47: Es erregt mich, wenn mir mein Partner das Gefühl gibt, ihm völlig ausgeliefert zu sein.
> trifft vollkommen zu
Frage 48: Es erregt mich, wenn ich meinen Partner bloßstelle (z.B. keine Unterwäsche in der Öffentlichkeit, eingeführter Dildo, ...).
> trifft auf keinen Fall zu
Frage 49: Es erregt mich, wenn ich meinen Partner oral befriedigen muss.
> trifft vollkommen zu
Beantwortete Zusatzfragen von "Sklavin Beate":
Zusatzfrage 1: SM hat mein Leben bereichert!
> trifft vollkommen zu
Zusatzfrage 2: Manchmal wünsche ich mir ein Leben ohne SM-Fantasien.
> Bisher noch nicht
Zusatzfrage 3: Manchmal mache ich mir Sorgen, dass ich bei der Umsetzung meiner SM-Fantasien zu weit gehe
> trifft auf keinen Fall zu
Zusatzfrage 4: Ich habe manchmal Angst, dass die Umsetzung meiner Fantasien zu ernsthaften Verletzungen führen könnte.
> trifft kaum zu
Zusatzfrage 5: Ich denke, dass bei SM-Praktiken die Gefahr ernsthafter Verletzungen ziemlich hoch ist.
> trifft kaum zu
Zusatzfrage 6: Mein Sexualleben wäre ohne SM langweilig!
> trifft vollkommen zu
Zusatzfrage 7: In welchem Alter haben Sie zum ersten Mal SM-Fantasien gehabt?
> 14 - 20
Zusatzfrage 8: Manchmal bedauere ich es, dass ich bezüglich meiner sexuellen Neigungen anders bin als die "Normalos".
> trifft auf keinen Fall zu / keine Ahnung
Zusatzfrage 9: Ich habe schon mehrmals versucht, meine SM-Fantasien ganz "abzuschalten".
> trifft auf keinen Fall zu
Zusatzfrage 10: Ich empfinde es als Problem, dass meine SM-Fantasien nicht zu meinem persönlichen Wertesystem passen.
> trifft auf keinen Fall zu / habe keine SM-Fantasien
Zusatzfrage 11: Meine SM-Fantasien sind allmählich immer extremer geworden / werden immer extremer.
> trifft vollkommen zu
Zusatzfrage 12: Wie oft hatten Sie eine praktische SM-Erfahrung in den letzten 2 Jahren?
> sehr oft
Zusatzfrage 13: Wie oft hatten Sie eine SM-Fantasie in den letzten 2 Jahren?
> Gar nicht
© 2008 BDSM-Test - http://www.bdsm-test.com

 


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!